Wertschätzender Umgang mit Stress

STRESS – eines der meistgebrauchten Worte unserer Zeit.
Menschen leiden unter Stress, wenn sie wahrnehmen, dass zwischen
den Anforderungen, die an sie gestellt werden, und den Mitteln, die
ihnen zur Bewältigung dieser Anforderungen zur Verfügung stehen, ein
Ungleichgewicht besteht. Dies kann sowohl im beruflichen wie im
privaten Kontext der Fall sein.
Subjektiv empfundener Stress kann sich psychisch und in der Folge
auch körperlich auswirken.
Um dennoch gesund bleiben zu können, erarbeiten wir gemeinsam in
Seminaren, Workshops und/oder im Einzelcoaching Möglichkeiten, Wert-
schätzend mit Stress-Situationen umzugehen und die Chancen für eine
persönliche Weiterentwicklung darin zu entdecken.